Grüne fordern freie Fahrt für Schüler in Bussen und Bahnen

Mit einem Änderungsantrag zum Haushalt 2015-2016 soll die Verwaltung verpflichtet werden, die Kosten für die Schülercard und die Schülermobilcard der Verkehrsbetriebe zu übernehmen.  Mehr dazu in der Drehscheibe. +++

Leipziger Schüler sollen künftig kostenlos mit den Bussen und Bahnen der LVB fahren können. Das geht einem Antrag der Grünen Fraktion im Leipziger Stadtrat hervor. Demnach soll die Verwaltung im Haushalt 2015/2016 mehr Geld einplanen, um die Kosten für die Schülercard und Schülermobilcard der Verkehrsbetriebe zu übernehmen. Dafür fallen bis zu 3,7 Millionen Euro an. Laut Grünen-Fraktionschefin Katharina Krefft wäre die Finanzierung durchaus möglich. Woher das Geld genau kommen soll, wollte Krefft aber noch nicht sagen.