Grüne für Gleichstellung von Schulen

Die Chemnitzer Grünen setzen sich für eine Gleichstellung von freien und staatlichen Schulen ein.

Grund dafür ist die Neufassung des Gesetzes für Schulen in freier Trägerschaft. Nach Meinung der Bündnisgrünen wird dadurch die bereits bestehende Unterfinanzierung der Freien Schulen zementiert. Neben der Reduzierung der Mittel für Freie Schulen ist auch eine Freigabe der Elternbeiträge geplant. Viele Eltern befürchten, dass dadurch Kindern aus sozial schwachen Familien diese Schulen zukünftig verschlossen bleiben. Laut Bündniss90/Die Grünen leisten gerade in Chemnitz freie Schulen einen unverzichtbaren Beitrag an einem hochwertigen und vielfältigen Schulsystem.