Grüne Oasen auf dem Sonnenberg gesucht.

Auch dieses Jahr wird wieder der Wettbewerb um die Grünen Oasen auf dem Sonnenberg veranstaltet.

Claudia Hoppe und Hanna Rementsvenska haben auch in diesem Jahr wieder zum Wettbewerb für die Grünen Oasen auf dem Sonnenberg in Chemnitz aufgerufen. Es wurden zahlreiche Flyer verteilt und die Resonanz ist jetzt schon sehr groß.

Bei den Grünen Oasen handelt es sich um liebevoll gepflegte und gestaltete Vorgärten, um bepflanzte Baumscheiben, kleine Wiesen oder Hinterhöfe welche ein Kleinod auf dem Gebiet des Sonnenberges und seine Besucher sind. Dabei dreht es sich nicht um eine professionelle Gestaltung sondern vielmehr darum die etwas grauen und unansehlichen Flecken auf dem Sonnenberg bunter zu gestalten. Viele fleißige Hände gestalten völlig unbemerkt immer wieder kleine Flächen. Daran können wir uns alle erfreuen.

Im vergangenen Jahr war der Wettbewerb bereits ein voller Erfolg. Der Filmbeitrag dazu ist noch unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/default.aspx?ID=1095&showNews=1050810 zu finden.
Es wird wieder spannend werden.