Grüne Woche eröffnet

Seit Freitag präsentieren sich die sächsischen Aussteller auf der 72. Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Der Gemeinschaftsstand des Freistaates in der CMA Halle wurde am Morgen von Ministerpräsident Milbradt und Landwirtschaftsminister Tillich eröffnet. Zum 17. Mal zeigen sächsische Firmen ihre Produkte auf der Grünen Woche in Berlin. Insgesamt 21 Unternehmen der Ernährungsbranche sowie fünf Tourismusverbände nutzen diese Möglichkeit. Zudem gibt es am Sonntag den Sachsentag bei dem Landwirtschaftsminister Tillich vor Ort die Werbetrommel für die sächsischen Produkte rühren wird. Die Internationale Grüne Woche ist noch bis zum 28.01.2007 in Berlin geöffnet.  

Einen Bericht über den Rundgang von Ministerpräsident Milbradt und Landwirtschaftsminister Tillich gibt es am Freitag ab 18.00 Uhr in der Drehscheibe Chemnitz ab 18.00 Uhr stündlich bei SACHSEN FERNSEHEN.

Der Newsletter von SACHSEN FERNSEHEN. Jetzt anmelden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar