„Grüner Bogen“ durch Paunsdorf wird weiter gespannt

Der „Grüne Bogen Paunsdorf“ ist ein Schlüsselprojekt des Grünen Rings Leipzig. Ein Teil davon ist ein Bürgerpark mit einem Landschaftssee, der im Moment im Bau ist. +++ 

Es ist nicht zu übersehen: Es geht voran am Landschaftssee am Grünen Bogen Paunsdorf. Seit dem ersten Spatenstich Ende vergangenen Jahres hat sich einiges getan. Der später rund 1,4 Hektar große und rund zwei Meter tiefe See ist das Herzstück der geplanten Parkanlage, die wiederum auch ein Teil des Mammutprojektes Grüner Bogen Paunsdorf ist.

Interview: Heiko Rosenthal, DIE LINKE – Beigeordneter für Umwelt, Ordnung, Sport

Bis 2013 soll der See dann komplett fertig sein. An seinem Ufer können die Paunsdorfer spazieren, angeln oder einfach nur entspannen. Doch das künstliche Gewässer hat auch einen ganz praktischen Nutzen. Es dient der Regenwasserentsorgung des angrenzenden Gewerbegebietes.

Interview: Uwe Albrecht, CDU – Beigeordneter für Wirtschaft und Arbeit
 
Der „Grüne Bogen“ durch Paunsdorf wird auch in den kommenden Jahren weiter gespannt. Und für die rund 17.000 Bewohner des Stadtteils eine Naturoase mitten in der Stadt geschaffen.