Grünes Licht für neue Straßenbahnverbindung zwischen Plagwitz und Grünau

Bis Mai 2017 sollen die Bauarbeiten an den Antonienbrücken und der Straßenbahnanlage Diezmannstraße andauern. +++

Der Bauarbeiten an den Antonienbrücken haben schon begonnen –  nun steht auch den neuen Straßenbahngleisen zwischen Plagwitz und Grünau nichts mehr im Wege. Mit dem sogenannten Planfeststellungsbeschluss hat die Landesdirektion das Baurecht für die LVB-Anlagen über die neuen Brücken erteilt. Dabei wird auch die Haltestelle Diezmannstraße behindertengerecht ausgebaut. Außerdem soll der Umbau den Verkehrsfluss über die Antonienbrücken verbessern, indem zum Beispiel Kraftfahrzeuge, die aus Richtung Innenstadt kommen, dann auch links in die Diezmannstraße abbiegen können. Die über 40 Jahre alten Antonienbrücken müssen wegen ihres schlechten Zustandes komplett abgerissen werden. Ab Mai 2017 soll der Verkehr dann über die neuen Brücken rollen.