Grünes Licht für Ortsumgehung Marienberg

Im Frühjahr beginnt der Bau der Ortsumgehung Marienberg.

Das teilte am Freitag Sachsens Verkehrsminister Thomas Jurk mit. Bereits seit April 2003 liegt das Baurecht für die Umgehung vor und damit können die Ausschreibungen für den Bau sofort beginnen, so Jurk weiter. Für die insgesamt 26 Millionen Euro teure und 5 km lange Ortsumgehung östlich Marienberg müssen 8 Brücken gebaut werden. Verkehrsfreigabe wird voraussichtlich 2007 sein. Die Aufnahme der Baumaßnahme ist durch eine Erweiterung des Finanzrahmens für den Bundesfernstraßenbau im Freistaat möglich geworden.