Grünes Rückgrat für Chemnitz-Hutholz

Anfang kommenden Monats wird im Heckert Gebiet mit der Gestaltung des so genannten Grünen Rückgrates begonnen.

Nach Aussage des Grünflächenamtes betrifft das den Stadtteil Hutholz an der Wolgograder Allee. Der Bereich soll durch zahlreiche neue Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen aufgewertet werden. Die Planungen sehen zudem vor, nicht mehr benötigte Fußwege sowie verwilderte Blumenbeete verschwinden zu lassen und stattdessen Rasenflächen anzulegen.

Im Landtag werden momentan längere Ladenöffnungszeiten diskutiert. Was halten Sie davon?