Grünfläche am Thomaskirchhof soll saniert werden

Dienstberatung des Oberbürgermeisters am Dienstag: Auf Vorschlag von Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal stimmte Burkhardt Jung der Sanierung der öffentlichen Grünfläche am Thomaskirchhof zu.

Die Sanierung des Areals soll in zwei Bauabschnitten vollzogen werden. Voraussichtlicher Start: Zweite Jahreshälfte 2010. Vegetationsflächen und Wege sollen saniert werden.

Die zweite Phase des Vorhabens wird im Zusammenhang mit der Erneuerung des Bereichs um das Marquettehaus (Hugendubel) geschehen.

Die Stadt Leipzig wird für den ersten Bauabschnitt Mittel in Höhe von 200.000 Euro zur Verfügung stellen.

+++ Kleinanzeigen bei LEIPZIG FERNSEHEN. Jetzt hier Anzeigen kostenlos schalten. +++