Grüngeringelt und schwarz-gelb-gestreift

Jetzt wird es bunt: Osterfrühling im Dresdner Zoo.

Am 12. und 13. April wird es jeweils von 10 bis 17 Uhr mächtig bunt im Dresdner Zoo, wenn sich neben den schwarz-gelben Dynamos auch noch die Fabeltiere der grüngeringelten Kulturinsel Einsiedel im Zoo präsentieren.

Und dann macht noch der lila Milka-Schmunzelhase Station in Dresden und schickt die Besucher auf eine tierische Entdeckungsreise. Überall dort, wo sich der Schmunzelhase versteckt, gibt es knifflige Fragen zu den Zootieren. Außerdem sind auch wieder süße Osterhasen mit allerlei Naschereien unterwegs.

Für die kleinen Besucher gibt es Ostereier-Bastel- und Spielstationen, Kinderschminken und der Zookasper startet die Zoosaison in seinem nagelneuen Kasperhaus. Im Osterhasendorf lassen sich die echten Häschen streicheln und mit etwas Glück schlüpft gerade im richtigen Moment ein Küken aus seinem Ei.

Selbstverständlich stehen auch Tierpflegertreffpunkte und Ponyreiten auf dem Osterprogramm. Auf die „Schwarzgelben“ wartet eine weitere Überraschung: Bei Vorlage des Dynamo-Tickets vom Sonnabend gibt’s den Einzeleintritt in den Zoo am Ostersonntag und Ostermontag für die Hälfte.

++
Mehr Veranstaltungstipps finden Sie hier!