Grundschulbezirke müssen neu aufgeteilt werden

Wie die Stadtverwaltung mitteilte, müssen die Grundschulbezirke neu aufgeteilt werden.  Viele schulen sind durch die steigenden Schülerzahlen bereits voll ausgelastet, eine Umleitung auf andere Schulen soll erfolgen. +++

Vor allem die 3. und 77. Grundschule, die Wilhelm-Busch-Schule und die Erich-Zeigner-Schule sind überfüllt.

Ab dem Sommer 2013/2014 werden neue Schulanfänger dann auf andere Schulen umgeleitet. Ausweichschulen sind unter anderem die Schule in Connewitz und die August-Bebel-Schule.

Die notwendige Satzungsänderung für die Neuaufteilung der Bezirke wird voraussichtlich im Februar beschlossen.