Grundschule erhält Mikroskope

Die Freie Grundschule Regenbogen in Chemnitz-Hilbersdorf freut sich über neue Mikroskope.

Am Dienstagnachmittag bekam sie vom Verein FDP hilft eine Sachspende in Höhe von 995 Euro überreicht. Bei ihr handelt sich um 5 Schul-Mikroskope, welche die 47 Schüler der Klassen eins und zwei im Sachkundeunterricht benutzen werden. Außerdem haben sie in der Nachmittagsbetreuung die Möglichkeit ihrem Forscherdrang nachzugehen.

Der Verein „FDP hilft“ wird von den sieben liberalen Landtagsabgeordneten getragen. Sie beteiligen sich nicht an den Diätenerhöhungen des Landtages und überweisen monatlich den Netto-Betrag der mehr gezahlten Bezüge.

Diese Spende kann die Freie Grundschule auch gut gebrauchen, sie befindet sich im Moment im Aufbau.