Grundschulen und Kitas ab Montag geöffnet

Sachsen - Grundschulen und Kitas in Sachsen sollen ab dem 15. Februar wieder öffnen. Das hat Kultusminister Christian Piwarz noch vor der wöchentlichen Bund-Länder-Schalte am Mittwoch verkündet. 

So wird ab Montag der Regelbetrieb unter Einschränkungen wieder aufgenommen. Die Schulbesuchspflicht für Grundschüler wird vorerst aufgehoben. Den Eltern wird die Entscheidung , ob sie ihre Kinder in die Schule schicken selbst überlassen. "Im Interesse der Kinder und auch der Familien haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. Wir gehen vorsichtig den nächsten Schritt, müssen aber die Infektionszahlen weiterhin im Blick behalten. Sollte das Infektionsgeschehen wieder zunehmen, können Bildungseinrichtungen auch wieder geschlossen werden", so Piwarz nach der heutigen Kabinettssitzung. Für Schüler in den weiterführenden Schulen gibt es vorerst keine Änderungen. Schüler in den Abschlussklassen können weiterhin die Schule besuchen.