Grundschulmeisterschaft Basketball

Junge Basketballtalente zeigten am Dienstag in der Sporthalle der Diesterweg-Mittelschule ihr Können.

Bei der Grundschulmeisterschaft Basketball wurde gedribbelt und geworfen – fast wie bei den Großen. Der Basketballverband Sachsen konnte nach 20 Jahren das erste Mal wieder ein solches Turnier ausrichten.

Interview: Gundolf Schmidt – Nachwuchstrainer

Mit Rücksichtnahme auf die Körpergröße der Schülerinnen und Schüler wurde die Meisterschaft mit einer basketballähnlichen Variante – dem Turmball – ausgespielt. Bei den heiß umkämpften Spielen entpuppte sich auch das ein oder andere Talent.

Interview: Gundolf Schmidt – Nachwuchstrainer

Acht Grundschulen schickten insgesamt elf Mannschaften ins Rennen um die Meisterschaft. Den Pokal schnappte sich am Ende das Team der Charles Darwin-Grundschule.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar