Grundsteinlegung für Hotel Altmarkt

Fast zwei Jahre lang ist der Dresdner Altmarkt eine Baustelle gewesen. Seit Dezember ist der Platz wieder alles neu. Jetzt wird eine weitere Baulücke am Altmarkt geschlossen. Heute war Grundsteinlegung für einen Hotelneubau.

Außer Bauzäunen und einer Baugrube ist zwischen der Kreuzkirche und dem Geschäftshaus am Altmarkt noch nicht viel zu sehen. Doch ab heute kommt Bewegung in das rund 2800 Quadratmeter große Areal. Dresdens Baubürgermeister Jörn Marx und die Bauherren Dresdner Gewerbehaus GmbH legten am Nachmittag den Grundstein für das neue Hotel am Altmarkt.

Architektonisch haben sich die Bauherren an dem ehemaligen Kaufhaus Renner orientiert, das am selben Platz vor 1945 stand. Und so soll das neue Hotel aussehen. In gut zwei Jahren sollen hier neben Hotelgästen auch die Dresdner Bank und die Kaffeekette Starbucks einziehen. Mit einem weiteren Mieter wird derzeit verhandelt.Das Hotel ist für Geschäftsreisende und Touristen konzipiert.
Das Hotel am Altmarkt wird dann von der Kette NH-Hotels betrieben und soll Ende 2010 eröffnet werden.

++
Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

++
Nie mehr im Regen stehen! Wie das Wetter in Dresden wird erfahren Sie hier!