Gülle ergießt sich in Vorgarten

Bösenbrunn, OT Schönbrunn: Bei einem Unfall auf der Planschwitzer Straße haben sich am Dienstagmorgen rund 20 000 Liter Gülle in ein Grundstück ergossen.

Zudem wurde ein Wohnhaus beschädigt. Auf abschüssiger Strecke verlor ein Traktorfahrer die Kontrolle über seine Landmaschine. Der mit Fäkalien gefüllte Anhänger hinter dem Trecker kippte daraufhin um. Er riss eine Stromleitung entzwei und beschädigte ein Wohnhaus. Die Reparatur- und Reinigungskosten werden auf rund 100.000 Euro geschätzt.

Das Umweltamt prüft derzeit die Auswirkungen auf den Boden. Wegen der Aufräumarbeiten war die Straße mehrere Stunden gesperrt. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar