Guter Start ins Baujahr

Die Bauindustrie in Sachsen ist mit dem Start ins Jahr 2007 zufrieden.

Nach eigenen Aussagen liegt das in erster Linie am milden Winter. Dadurch gab es so gut wie keine saisonbedingte Winterpause auf dem Bau. So stieg im Februar im Vergleich zum Vorjahr die Bautätigkeit beim Wirtschaftsbau um mehr als 26 Prozent. Trotz dieser Euphorie sanken gleichzeitig beim Wohnungsbau in Sachsen die Aufträge um 21 Prozent.

Der Bauindustrieverband warnt daher vor zu hohen Erwartungen für die weitere Entwicklung.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand, also gleich anmelden