Gymnasium in Grünau: Aus alt macht neu

Leipzig - Aus dem alten Lichtenberg-Gymnasium in Leipzig-Grünau wird ein neues: In den nächsten Jahren wird das leer stehende Gebäude umfassend saniert und reaktiviert. Erste Schulklassen sollen bereits mit Schuljahresbeginn 2019/20 einziehen.

Das leerstehende Lichtenberg-Gymnasium in Grünau wird saniert und im kommenden Jahr neu eröffnet. Lange Zeit standen die zwei Häuser leer, aber nun sollen sie wieder mit Leben gefüllt werden. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Schule an der Mannheimer Straße soll vollständig saniert und künftig als ein vierzügiges Gymnasium betrieben werden. Erste Schulklassen sollen bereits mit Schuljahresbeginn 2019/20 eingerichtet werden.

© SACHSEN FERNSEHEN