Hackerangriff auf Primacom-Daten

Leipzig – Kunden der Kabelanbieter Primacom und Tele Columbus sind offenbar Opfer eines Hackerangriffs geworden. Der Angriff soll bereits am 26. Oktober 2017 stattgefunden haben. Beide Unternehmen firmieren seit neuestem unter dem Markennamen PYUR.

Aktuell erhalten die PYUR-Kunden schriftliche Mitteilungen, die über den Vorfall informieren. Die Betroffenen sollen ihre Konto-Bewegungen genau prüfen, denn auch die IBAN der Kunden wurden erbeutet. Das Unternehmen rät den Betroffenen, die Zugangsdaten ihrer Konten zu ändern. Bemerken sie ungewöhnliche Abbuchungen, sollen sie sich so schnell wie möglich mit ihrer Bank in Verbnindung setzen.