Häftlinge aus JVA in Regis-Breitingen geflohen

In der Nacht zum Montag ist es zwei jungen Häftlingen gelungen aus dem Gefängnis in Regis-Breitingen zu fliehen.

Die 19 und 21 Jahre alten Häftlinge, die im offenen Vollzug saßen, stiegen aus den nicht vergitterten Fenstern, so die Gefängnisleitung. Die Jugendlichen waren dort wegen Raub- und Diebstahldelikten inhaftiert. Eine Fahndung blieb bis zum jetzigen Zeitpunkt erfolglos.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!