Spurensuche um Häftlingsbaracke

Mehlteuer- Eine ehemalige Häftlingsbaracke des Außenlagers Mehlteuer des KZ Flossenbürg hat jetzt ihre Reise in die Gedenkstätte im Oberpfälzer Wald angetreten. Vorausgegangen war eine archäologische Spurensuche.

Bauaufsicht und Denkmalbehörde beschäftigten sich mit dem Objekt, das vor Abbrucharbeiten aufgetaucht war, und forschten nach. Im Inneren der Baracke befinden sich noch gut erhalten Befestigungen der Bettstellen und Kleiderhaken.

Weitere Recherchen ergaben, dass sich im Waldgebiet bei Syrau ein Lagerstandort mit Kleinbaracken befand. Die weiblichen Insassen mussten Flugzeugteile fertigen. Mehlteuer war eine der über 80 Außenstellen des KZ-Flossenbürg. Dort soll die Baracke nun ausgestellt werden.

© Landratsamt Vogtlandkreis