Häkelwettbewerb „Minion“ im Cineplex Leipzig

Leipzig – Sie sind klein, gelb, laut und dem Anschein nach übernehmen sie gerade Stück für Stück die ganze Welt.

Die Rede ist von Minions.

Zum Start von „Ich Einfach Unverbesserlich 3“ hat sich das Cineplex eine kreative Mitmach-Aktion ausgedacht.

„Egal ob man in den Supermarkt, in die Drogerie oder den Spielzeugladen geht, überall schauen einem die gelben Sympathieträger entgegen. Auch weltweit sind Minions ein Phänomen. So haben unsere Mitarbeiter von ihren Urlaubsreisen ein paar lustige gehäkelte Mützen mitgebracht. Das hat uns auf die Idee gebracht, dass das unsere Kinobesucher auch können. Also haben wir einen kleinen Häkelwettbewerb zu den Minions ausgerufen“, erzählte Heiko Fischer vom Cineplex Leipzig.

Also Häkelnadeln schnappen und drauf loshäkeln. Das Häkelwerk im Minions-Look kann dann bis zum 31. August an das Cineplex Leipzig zugesendet werden. Ganz einfach als Foto auf Facebook posten, per E-Mail versenden oder gleich ins Cineplex bringen.

„Und das besondere ist: Die Häkelstücke, die dann bei uns abgegeben werden, die werden wir zu unserer nächsten Filmplakatbörse im November dann für einen guten Zweck mit abgeben. Da haben wir dann zusätzlich noch einen schönen Effekt“, so Fischer ergänzend.

Der Erlös geht dann an bedürftige Vereine. Vorschläge dafür können noch ans Cineplex Leipzig weitergeleitet werden.

„Wer nun keine Häkelnadeln zu Hause hat oder gar nicht weiß, wie man häkelt. Da haben wir einen ganz besonderen Tipp: Schaut einfach nach Kinotickets für eure Oma und vielleicht häkelt die euch dann so ein wunderbares Teil“, so Fischer.

Nicht zuletzt sollen die Häkelnden natürlich auch belohnt werden. Für sie gibt es Minion-Plüschtiere und T-Shirts aus dem neuen Streifen „Ich Einfach Unverbesserlich 3“ als Geschenk.