Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder erlassen

Der 33-jährige Alexander Moschkau, der dringend verdächtig ist, seine Freundin in Bautzen umgebracht zu haben, hat sich der Polizei gestellt. Details auf www.dresden-fernsehen.de +++

Der 33-jährige Alexander Moschkau, der dringend verdächtig ist, am Montag in Bautzen seine Ex-Freundin Stephanie I. getötet zu haben, wurde am Donnerstagnachmittag, den 22. Dezember am Amtsgericht Bautzen dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Es wurde Haftbefehl erlassen, der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Alexander Moschkau war nach der Tat zunächst auf der Flucht, hatte sich aber in der Nacht zum Donnerstag der Berliner Polizei gestellt.

Quelle: News Audiovision
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!