Hainichen: Mann tödlich verunglückt

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch, gegen 21 Uhr, auf der Bundesstraße 169.

Ein von Hainichen in Richtung Gersdorf fahrender Smart fuhr auf einen Radfahrer auf. Der 49-Jährige verstarb an den erlittenen schweren Verletzungen noch am Abend im Krankenhaus.

Die Fahrerin des Smart blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 8.300 Euro. Die Bundesstraße 169 war an der Unfallstelle bis Mitternacht gesperrt.