Hainichen: Nächtliche Spritztour beendet

Ungefähr 15 Minuten nach Mitternacht befuhr am Freitag ein 17-Jähriger mit einem VW Passat die Frankenberger Straße, als er von Polizeibeamten angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde.

Diese bemerkten Alkoholgeruch bei dem Jugendlichen und führten einen Atemalkoholtest mit ihm durch. Der Test ergab einen Wert von 1,58 Promille. Des Weiteren war der 17-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und nutzte den Pkw unbefugt. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Fahrzeugschlüssel beschlagnahmten die Beamten. Der jugendliche Fahrer muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeugs verantworten.

++
Sie waren auf einer Party und wurden von uns fotografiert? Schauen Sie mal in unseren Partyfotos

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar