Hakenkreuz am Chemnitzer Rathaus

Chemnitz – Eine 49-jährige Frau hat am späten Donnerstagnachmittag ein 50 Zentimeter großes Hakenkreuz an das Chemnitzer Rathaus gesprüht.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, konnte die Frau noch mit der Sprühdose in der Hand von einer Streife gestellt werden.

Die Täterin versuchte sich einer Kontrolle zu widersetzen, sodass ihr Handfesseln angelegt werden mussten.

Am Abend wurde der Polizei ein weiteres Hakenkreuz am Museum Gunzenhauser gemeldet. Ein Zusammenhang ist laut den Ermittlern wahrscheinlich.