Hakenkreuze geschmiert

Chemnitz – Wie die Polizei Chemnitz mitteilte, haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag mehrere Hakenkreuze an die Hausfassaden einer Betreuungseinrichtung in der Flemmingstraße gesprüht wurden sind.

© Sachsen Fernsehen

Am Freitagmorgen stellten Verantwortliche der Einrichtung fest, dass Unbekannte insgesamt acht Hakenkreuze mit schwarzer Farbe an die Hauswände geschmiert hatten.

Die Größe der verfassungswidrigen Symbole betrug zwischen 50 x 50 cm und 1 x 1 Meter.

Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor.