Halbmarathon in Leipzig: Das müssen Autofahrer wissen!

Leipzig – Am 13. Oktober findet um 10 Uhr im Südosten Leipzigs der Halbmarathon statt. Folglich kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr.

Das Ordnungsamt teilt mit, dass die 21 Kilometer lange Strecke von 9 bis 14 Uhr gesperrt sein werde, Umleitungen seien aber ausgeschildert. Start und Ziel markiert die Tabaksmühle am Völkerschlachtdenkmal. Ab 5 Uhr wird die Straße An der Tabaksmühle zwischen dem Friedhofsweg und der Prager Straße gesperrt sein.

Die Strecke verläuft über die Prager Straße stadtauswärts bis nach Liebertwolkwitz, anschließend nach Güldengossa und über Wachau dann nach Markkleeberg-Ost. Auf der Crostewitzer Straße und dem Südweg geht es dann zum Dösener Weg und der Dösener Straße wieder auf die Prager Straße.

Die Prager Straße ist stadteinwärts durchgängig befahrbar, es kann jedoch auf der gesamten Strecke zu Behinderungen kommen.