Halbzeit bei den Filmnächten Chemnitz

Chemnitz – Bei den Filmnächten Chemnitz ist Halbzeit angesagt – aus diesem Grunde zogen die Veranstalter nun Zwischenbilanz.

 

Diese ergab, dass trotz des teilweise schlechten Wetters die Besucherzahlen vom Vorjahr bereits deutlich übertroffen worden sind. Rund 12.500 Besucher konnten die Filmnächte auf dem Theaterplatz begrüßen.

Verkaufsschlager waren in der ersten Hälfte des Open-Air-Spektakels die „Dirty Dancing Nacht“, die Neuverfilmung von „Die Schöne und das Biest“ sowie der neueste Teil der „Fluch der Karibik“-Reihe.