HALLENKUNST 2011 in Chemnitz

Die größte Urban Art Ausstellung Deutschlands findet am kommenden Wochenende in der Messe Chemnitz statt.

Wo momentan noch Vorbereitungen laufen und die ersten Wände aufgestellt werden, stellen dann insgesamt 45 Künstler auf 5.000 qm ihre Kunstwerke aus.

Interview: Michael Kynast – Geschäftsführer Messe Chemnitz

Die HALLENKUNST 2011 wird in insgesamt 6 Bereiche eingeteilt. Damit soll eine übersichtliche Besucherführung durch die Ausstellung gewährleistet werden.

Den größten Bereich in der Halle hat die Graffitikünstlerin Claudia Walde alias „MadC“.

Interview: Claudia Walde alias „MadC“ – Graffitikünstlerin

Die Urban Art Kunst ist zum ersten Mal in der Messe Chemnitz zu sehen.

Von Freitag 21 Uhr bis Sonntag 20.00 Uhr sind die Türen der Ausstellung geöffnet, die Veranstalter rechnen mit 5.000 bis 6.000 Besucher.