Halloween im Dresdner Hauptbahnhof

Trotz der laufenden Bauarbeiten wird im Hauptbahnhof am 30. Oktober zum zweiten Mal die Halloween-Party für Kinder veranstaltet (17 Uhr bis 19.30 Uhr). Zum Abschluss gibt es eine Gruselwanderung. Eintritt ist frei. +++

Am Dienstag, 30. Oktober, wird es im Dresdner Hauptbahnhof mystisch. Wo sonst Reisende und Besucher durch den Bahnhof unterwegs sind, werden kleine Gespenster und eigenwillig aussehende Kinder anzutreffen sein.Das Bahnhofsmanagement Dresden der DB Station&Service AG und die Werbegemeinschaft Dresden Hauptbahnhof veranstalten trotz der laufenden Bauarbeiten zum zweiten Mal die Halloween-Party für Kinder.
 
Zwischen 17 Uhr und 19.30 Uhr gibt es neben dem zweistündigen Halloweenprogramm von „Friedolin und Friedoline“ auch Maskenfechten, Tanzshows, viele Mitmachaktionen, Spiele, Basteleien, Halloween-Kinderschminken und ein Vorlesekabinett mit Gruselgeschichten in der Marché-Lounge zu erleben.Zum Abschluss der Veranstaltung gibt es für Halloween-Fans eine „Gruselwanderung“ rund um den Dresdner Hauptbahnhof. Lampions dafür sollten mitgebracht werden. Der Eintritt für die Halloween-Veranstaltung ist frei.

Quelle: Deutsche Bahn

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar