Halsbrücke: Polizei sucht Zeugen zu Flugunfall

Beim zweiten, ebenfalls tödlich verletzten, Insassen des am Montag bei Niederschöna abgestürzten Leichtflugzeuges handelt es sich offensichtlich um einen 21-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen.

Endgültigen Aufschluss zur Identität müssen die rechtsmedizinischen Untersuchungen geben.
Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge unter Tel. 0371 387-3445 dringend Zeugen, die sich noch nicht bei der Polizei gemeldet haben.

Wer hat den Absturz beobachtet und kann Hinweise zum Flugverhalten des Flugzeugs geben?

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar