Haltestellenänderung am Chemnitz-Center

Am Chemnitz-Center in Röhrsdorf kommt es seit Montag zu Änderungen der Haltestellen im Stadt- und Regionalverkehr.

Wie die CVAG mitteilt, wird die Haltestelle „Chemnitz-Center“ bis voraussichtlich Ende August nicht bedient. Der Grund sind umfangreiche Bauarbeiten. Betroffen sind die Stadtbuslinien 13, 21, 28 und 45 sowie die Regionalbuslinien 254 und 650. Es werden Ersatzhaltestellen in der Ringstraße in Höhe „Höffner“ eingerichtet. Die Haltestelle „Marktkauf“ wird unverändert weiter angefahren.

Nichts zu Lesen?

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar