„Hammer-Attacke“ im Jobcenter Leipzig am 21. Mai

Mann schlägt brutal mit Hammer auf Angestellte ein. Opfer muss in eine Klinik eingeliefert werden.

Am 21. Mai ist ein Mann auf eine Mitarbeiterin des Jobcenters mit einem Hammer losgegangen. Dabei schlug er brutal auf die Frau an. Sie wurde nach ersten Angaben mit Kopfverletzungen und Verletzungen im Schlüsselbein- und Brustkorbbereich in eine Klinik eingeliefert.

Der Täter hatte bereits Hausverbot.