Handball Masters Chemnitz: IFK Kristianstad komplettiert Teilnehmerfeld

Das Teilnehmerfeld für das 3. Handball Masters Chemnitz ist komplett.

Mit dem Team vom IFK Kristianstad konnten die Organisatoren des Handball Masters Chemnitz am Dienstag die sechste und letzte Mannschaft bekanntgeben.

Die Schweden spielen aktuell in der Elitserie ihres Landes.

Desweiteren geben der ThSV Eisenach (2. Bundesliga), Pfadi Winterthur (1. Schweizer Liga), EHV Aue (2. Bundesliga), St. Petersburg (1. Russische Liga) und Pölva Servite (1. Estnische Liga) bei der 3. Auflage des Handball Masters ihre Visitenkarte in Chemnitz ab.

Gespielt wird am 17. & 18. August in der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle.