Handballer vor schwieriger Aufgabe in der Hauptstadt

Leipzig – Die Handballer vom SC DHfK Leipzig reisen am kommenden Sonntag in die Hauptstadt. Dort wartet mit den Füchsen Berlin die nächste schwierige Aufgabe für die Grün-Weißen. Cheftrainer André Haber hat für die Partie am Sonntagnachmittag um 16 Uhr einen klaren Plan für den ersten Auswärts-Zweier.

Die Ausgangslage sieht dabei nicht sonderlich rosig aus. Mit nur einem Punkt sind die Messestädter die schlechteste Auswärtsmannschaft aktuell und konnten in den vergangenen 6 Spielen gegen die Berliner nur ein einziges Mal gewinnen. Abseits der Bundesliga-Platte gibt es aber auch gute Nachrichten: Die Leipziger führen zum ersten Mal die Nachwuchs-Rangliste im Deutschen Handball an. Das geht aus der Rangliste zur Effektivität der Nachwuchs- und Anschlussförderung der Bundesligaclubs hervor. Auf dem zweiten Rang landeten übrigens die Füchse Berlin, die das Ranking in den beiden Vorjahren angeführt hatten. Vielleicht ja also ein gutes Omen für die Männer, die Hauptstädter auch am Sonntag im Ligabetrieb zu schlagen.