Handgemacht – Leipziger Schuhmacher öffnet seine Werkstatt

Leipzig – Gute Schuhe können bei guter Pflege ein Leben lang halten. Erst recht, wenn sie von einem richtigen Schumacher maßgefertigt werden. So wie bei Peter Hartwig, der am Wochenende seine Werkstatt für Neugierige öffnet.

 

 

Peter Hartwig ist Schuhmacher-Meister. Mit fünf Mitarbeitern betreibt er sein eigenes Geschäft im Hof der Feinkost-Genossenschaft. Vor fast 10 Jahren hat sein Schuhhandwerk hier ein Zuhause gefunden.
Täglich fertigt er hier Schuhe traditionell nach Maß für klein und groß an. Genauso wie 60 weitere Teilnehmer der Europäischen Kunsthandwerkstage öffnet auch Peter Hartwig seine Werkstatt für Interessierte und Schaulustige.
Vom 23. bis 25. März können Besucher für ein Wochenende quer durch Leipzigs Kreativwerkstätten touren und dabei einen Einblick in verschiedenste Arbeiten und Projekte bekommen.