Handschuhe überführen Täter

Ihre Handschuhe sind zwei Sprayern in Chemnitz zum Verhängnis geworden.

Laut Polizei hatten die beiden 19 und 20 Jahre alten Jugendlichen am Sonntagabend an einem Geschäft am Brühl die Schaufensterscheibe mit schwarzer Farbe besprüht.

Die Beamten gehen dabei von einem Schaden von rund 300 Euro aus.

Geschnappt werden konnte das Duo nach Zeugenhinweisen allerdings recht schnell. Neben den Sprayflaschen verrieten die Täter auch die mit Farbe beschmierten Handschuhe.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar