Handtasche entwendet

Ein 25-Jähriger entwendete am Sonntagvormittag auf der Hartmannstraße einer 66-jähriger Chemnitzerin kurzzeitig die Handtasche.

Der Täter hatte vermutlich beobachtet, wie die Geschädigte das Haus betrat und in ihren Keller ging. Dort hatte sie kurzzeitig die Handtasche abgelegt und der Täter griff zu. Durch sofort alamierte Polizeibeamte wurde der Täter verfolgt und auch kurze Zeit später gestellt. Er war zunächst auf die Henriettenstraße geflüchtet, wo erjedoch keine Chance hatte und durch die, ihn verfolgenden Beamten festgenommen wurde. Die Handtasche mit dem kompletten Inhalt konnte sichergestellt und der Rentnerin zurückgegeben werden.