Handtasche geraubt – die Polizei sucht Zeugen!

Gestern Abend wurde eine Seniorin am Tanneberger Weg in Dresden-Gorbitz ihrer Handtasche beraubt.

Die 73-Jährige lief auf dem Fußweg in Richtung Tanneberger Weg. In Höhe des dortigen Jugendtreffs, entriss ihr plötzlich ein Unbekannter ihre Handtasche, welche sie umhängen hatte. Die Seniorin kam dadurch zu Fall und wurde leicht verletzt. Sie musste in einem Dresdner Krankenhaus behandelt werden. In der Tasche befanden sich persönliche Dokumente und ein wenig Bargeld. Der Räuber und sein Komplize flüchteten in Richtung Julius-Vahlteich-Straße.

Der Unbekannte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und von sportlich-kräftiger Statur. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke und ein dunkle Hose. Zudem hat er längeres Haar. Sein Komplize konnte nur als etwas kleiner beschrieben werden.

Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kennt den beschriebenen Räuber oder hat ihn gestern im Bereich Gorbitz gesehen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar