Handtaschendieb dingfest gemacht

Chemnitz – Im Stadtteil Sonnenberg konnte ein mutmaßlicher Räuber gestellt werden.

Der 28-jährige Mann hatte am späten Donnerstagabend einer 53-Jährigen an der Markusstraße ihre Handtaschen und ihren Beutel entrissen.

Die alarmierte Polizei konnte den Täter anhand einer Täterbeschreibung kurz darauf in Tatortnähe stellen und vorläufig festnehmen.

Der 28-Jährige wurde nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wieder aus der Polizeidienststelle entlassen.