Handtaschendieb in Chemnitz-Helbersdorf

Einer 83-Jährigen Frau wurde am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, die Handtasche geraubt.

Als sie die Johannes-Reitz-Straße entlang lief, rannte ein unbekannter Mann von hinten an die Seniorin heran, griff sich die Tasche, die sie in der Hand hielt, und flüchtete in Richtung Helbersdorfer Straße.

In der Tasche befand sich unter anderem auch die Geldbörse mit einer geringen Summe Bargeld und einer Monatskarte.

Die Frau blieb unverletzt.

Der Wert der gestohlenen Sachen wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Eine Zeugin sah den Unbekannten:  

Er soll etwa 30 Jahre alt, schlank und zwischen 1,65 m und 1,70 m groß sein.