Handtaschendiebstahl gescheitert

Einer 63-jährigen Besucherin aus den Niederlanden entwendete ein 17-jähriger Freiburger am Sonntagnachmittag am Nordplatz die Handtasche. Die hatte die 63-Jährige, während sie sich auf einer Bank ausruhte, neben sich abgelegt.

Der 17-Jährige näherte sich hinterrücks, schnappte sich die Tasche und flüchtete. Die Niederländerin rief lautstark um Hilfe. Ein Pärchen reagierte, schnappte sich den Flüchtigen und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dem Paar gehört nun nicht nur der Dank der 63-Jährigen, sondern auch der Dank der Polizei für das couragierte Eingreifen.

Der Niederländerin wurde auf diese Weise eine Menge Unannehmlichkeiten erspart, denn in der Handtasche befanden sich persönliche Dokumente, Bargeld und die EC-Karte. Gegen den 17-Jährigen wurden die Ermittlungen aufgenommen.