Handtaschenräuber auch am Feiertag aktiv

Eine Damenhandtasche und etwas Bargeld erbeutete ein Räuber am Samstagabend im Stadtteil Sellerhausen-Stünz.

Gemeinsam mit einer Bekannten (86) kehrte eine 84-Jährige gegen 17.45 Uhr an ihre Wohnung in der Machenerstraße zurück. Als sie gerade die Haustür öffnete, näherte sich ein unbekannter Mann von hinten und zerrte an der Handtasche, welche die 84-Jährige über der Schulter trug.

Instinktiv hielt die Rentnerin dagegen, was zu einem stärkeren Zerren des Räubers führte. Mit einem kräftigen Ruck entriss er schließlich die Tasche und konnte unerkannt entkommen. Im Gerangel um ihr Hab und Gut, kam die alte Dame zu Fall und verletzte sich am Mund. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.