Handtaschenraub auf dem Kaßberg

Gleich zweimal haben Räuber in Chemnitz zugeschlagen.

Nach Polizeiaussagen wurde unter anderem am Montagnachmittag eine 88-jährige Seniorin auf der Walter-Oertel-Straße beraubt. Der Unbekannte näherte sich ihr von hinten und entriss der Frau die Tasche. Auf den ca. 30 Jahre alten, etwa 1,70 m großen Mann, wartete dabei ein Komplize. Beide flüchteten nach der Tat in einem dunklen Rover. Wenig später wurde nach dem gleichem Schema einer 83-Jährigen auf der Ulmenstraße die Handtasche gestohlen. Die Polizei Chemnitz sucht nun Zeugen.