Handtaschenraub im Stadtzentrum

Am Donnerstagabend ist eine 20-Jährige auf der Hartmannstraße von einem Unbekannten überfallen worden.

Das Opfer war auf dem Weg zu ihrem PKW, als sich ihr von hinten ein Mann näherte und ihr die Handtasche entriss. Der Tatverdächtige flüchtete anschließend in Richtung Brückenstraße. Neben Geld und wichtigen Dokumenten der Geschädigten erbeutete der Unbekannte auch ihre Schlüssel. Der Tatverdächtige ist Mitte 20, ca. 1,80 m groß und schlank. Desweiteren ist er fast glatzköpfig und unrasiert. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeidirektion Chemnitz entgegen.