Handtaschenraub in Dresden-Seidnitz

Auf dem Ruppendorfer Weg ist am Montagabend einer 49-Jährigen von einem Unbekannten die Handtasche entrissen worden. Dabei kam die Frau zu Fall und erlitt leichte Verletzungen. +++

Der Räuber flüchtete. Zwei Passanten waren ihm noch gefolgt. Sie konnten ihn jedoch nicht mehr feststellen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Der Räuber wurde als etwa 180 bis 185 cm groß beschrieben. Er trug einen dunkeln Kapuzenpullover und hatte sich die Kapuze über den Kopf gezogen.

Zeugen, welche den Raub beobachtet haben oder weitere Angaben zu dem flüchtigen Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Dresdner Polizei zu melden. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33.

Quelle: Polizei Dresden