„Handwerk hat goldenen Boden“ – Tag des Handwerks 2019

„Handwerk hat goldenen Boden“ Eine Redewendung die bis heute ihre Gültigkeit bewahrt. So sind die Hintergründe für den sprichwörtlich "goldenen Boden" den meisten jungen Menschen doch unbekannt. Viele kennen die Vorteile einer handwerklichen Ausbildung nicht. Mit rund 130 Ausbildungsberufen ist das Handwerk äußerst vielfältig aufgestellt. Beste Zukunftschancen also, denn einerseits sind handwerkliche Fachkräfte gesucht und andererseits werben viele Betriebe um qualifizierte Nachfolger. So auch am Samstag beim Tag des Handwerks auf dem Augustusplatz.

Wer in die Selbstständigkeit geht, den Markt fachkundig beobachtet und bedient, kann auch gutes Geld verdienen. Unschlagbare Vorteile wie: sein eigener Chef zu sein, kreativer Entfaltungsraum und unternehmerisches Handeln sprechen für den Handwerksberuf. Dennoch mangelt es nach wie vor an Nachwuchs. Nach dem wird händeringend gesucht, wie Brunnenbaumeisterin Gabriele Wegel weiß.

© Leipzig Fernsehen
© Leipzig Fernsehen

Das Handwerk ist einer der abwechslungsreichsten Wirtschaftsbereiche Deutschlands. Auch in diesem Jahr ging es beim Tag des Handwerks wieder darum, Jugendlichen handwerkliche Ausbildungsberufe näher zubringen. Denn eine Ausbildung im Handwerk bildet ein solides Fundament für die eigene Karriere.