Handwerkskammer Dresden verleiht Zukunftspreis

Der Betrieb für Orthopädietechnik und Schuhtechnik Berneis natürlich-aktiv GmbH ist in diesem Jahr mit dem diesjährigen Zukunftspreis der Handwerkskammer Dresden ausgezeichnet worden. +++

Strahlende Gesichter bei den drei Generation der Familie Berneis aus Dresden. Der Betrieb für Orthopädietechnik und Schuhtechnik Berneis natürlich-aktiv GmbH ist in diesem Jahr mit dem „Zukunftspreis – Handwerksbetrieb des Jahres 2014 der Handwerkskammer Dresden“ ausgezeichnet worden.

Mit dem Preis werden Firmen geehrt, die dem demographischen Wandel mit wirksamen Konzepten entgegentreten:

Statement: Jörg Dittrich, Präsident Handwerkskammer Dresden (im Video)

In all diesen Punkten überzeugte das Dresdner Orthopädie-Schuhhaus die Jury. In dem Meisterbetrieb werden von 62 Mitarbeitern Schuhe und Prothesen angefertigt und verkauft. Schon lange geklärt ist hier auch die Unternehmensnachfolge. In dem Familienbetrieb sind neben den Firmengründern Sieghard und Anita Berneis auch Sohn Sven mit seiner Frau und Enkel Sandro tätig.

 Statement: Sven Berneis, Geschaftsführung (im Video)

Für die Auszeichnung hatten sich 14 Unternehmen aus dem Kammerbezirk beworben. Aufgrund der vielen guten Bewerbungen vergab die Jury in diesem Jahr auch einen zweiten und dritten Preis. Der dritte Preis ging an die Firma Schuh-Haaser aus Bautzen, den zweiten Preis erhielt die Tischlerei Loschke aus Oppach.

Statement: Tobias Loschke, Geschäftsführer und Robert Haaser, Inhaber (im Video)

Für den Zukunftspreis 2015 können sich Handwerksunternehmen ab Herbst bewerben.