Handwerksmesse zeigt Fleischproduktion in Gläserner Fleischerei

Leipzig – Die größte deutsche Handwerksmesse stellt in den kommenden Tagen wieder über 40 Handwerksberufe auf der Neuen Messe in Leipzig vor. Jeden Tag wagt LEIPZIG FERNSEHEN für Sie einen Blick hinter die Kulissen der verschiedenen Handwerke. 

Circa 130 Handwerksberufe gibt es, ungefähr 40 von ihnen können die Besucher der Mitteldeutschen Handwerksmesse hautnah miterleben. Über 280 Aussteller haben sich auch in diesem Jahr in der Halle 5 der Neuen Messe versammelt und informieren über das Handwerk, Voraussetzungen und Herausforderungen und auch ausprobieren kann man einige der Berufe.

Auch der Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig ist fast jeden Tag auf der Messe anzutreffen, führt Workshops durch und gibt Antworten auf alle Fragen rund ums Handwerk. Er erklärt, dass derzeit das Friseurhandwerk und Berufe in der Autobranche bei den jungen Menschen sehr gefragt sind, doch auch dort fehlt es immer noch an Nachwuchs. Auch Zahntechniker, Augenoptiker und allerlei andere Berufe können nur am Leben erhalten werden, wenn sich junge Menschen in den Handwerken ausbilden lassen.

Ein besonders aufwendig ausgestelltes Handwerk ist jenes des Umgangs mit Fleischprodukten. Die Gläserne Fleischerei auf der Handwerksmesse versucht Transparenz in den Beruf zu bringen und will den Besuchern und Verbrauchern zeigen, was hinter dem Handwerk steckt, wie das Endprodukt hergestellt wird, was daraus gewonnen wird und welches handwerkliche Geschick die Fleischerinnen und Fleischer mitbringen müssen.

Eine von ihnen ist auch Patrizia Thomas, die den Beruf als Frau zwar nicht unbedingt leicht findet, sich allerdings über die Unterstützung ihrer männlichen Kollegen bei körperlich schweren Aufgaben im Betrieb freut. Außerdem weiß sie nicht nur die Produktion der Fleischwaren zu schätzen – sie lebt Kreativität auch durch Buffets und Dekorationen aus. Das alles bietet ihr der Beruf, so Thomas.

In den kommenden Tagen gibt es noch mehr spannende Einblicke in Handwerksberufe in Mitteldeutschland – täglich im Handwerksmesse Spezial bei LEIPZIG FERNSEHEN.